Anpflanzen statt Abholzen
Am 24. Mai fand eine Baumpflanz-Aktion statt. “Für jeden gefällten Baum sollte ein neuer gepflanzt werden”. Die Schüler der Hope Eden Community School tragen diese Botschaft in ihr Dorf und pflanzen jeweils einen Baum in der Nähe ihrer Häuser. Sie sind nun angehalten dafür zu sorgen, dass diese Bäume gut anwachsen. Die HECS arbeitet damit gegen die massive Abholzung in der Gegend an. Feuerholz ist nach wie vor die Energiequelle Nr.1 in den Küchen der ländlichen Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.